Facebook Twitter
mgtzon.com

Unternehmensfinanzierung

Verfasst am Januar 19, 2021 von Ryan McAllister

Verstehen Sie, wie Sie beabsichtigen, Geschäftsfinanzierung zu nutzen, wie viel Finanzmittel Sie benötigen und wie Sie das Darlehen zurückzahlen möchten. In der Lage sein, dies klar und zuversichtlich mit potenziellen Kreditgebern zu kommunizieren.

Verstehen Sie Ihre aktuelle Situation

Wenn Sie ein bestehendes Unternehmen sind, sind Sie rentabel und hat Ihre Bilanz ein positives Eigenkapital? Wie sieht Ihr Kredit aus? Ein klares Verständnis für bestehende Grundpfandrechte und Pfandrechte Priorität. Kennen Sie Ihre Kreditwürdigkeit und Ihre Antworten auf abfällige Kreditprobleme (Grundpfandrechte, Urteile, langsame Bezahlungen, Sammelaktionen), bevor Sie Ihre Bewerbung vorstellen. Wenn in der Vergangenheit Kredit-, Rentabilitäts- oder Eigenkapitalprobleme gegeben wurden, präsentieren Sie ein glaubwürdiges Argument, warum diese Probleme gelöst wurden oder wie dieses Darlehen diese Situation verändert.

Kennen Sie Ihre Optionen

Alle Kreditvergabe werden aus dem Gesichtspunkt der Risiko kritisiert. Bestimmte Risikoniveaus qualifizieren sich für bestimmte Arten der Finanzierung. Das Risiko spiegelt sich in den Kosten der Finanzierung wider. Je sicherer das Geld eines Kreditgebers ist, desto weniger kostet es Sie. Werde kreativ. Die Finanzierung nimmt viele Formen an und ist aus einer Vielzahl von Quellen erhältlich.

Standard (konventionelle) Bankfinanzierung bietet in der Regel die besten Zinssätze, es ist jedoch am schwierigsten zu qualifizieren. Diese Kredite erscheinen als langfristige Haftung in der Geschäftsbilanz. Konventionelle Kredite sind über Banken und andere Kreditinstitutionen erhältlich und können von der SBA ganz oder teilweise garantiert werden.

Drehende Kreditlinien sind eine andere Form der Geschäftsfinanzierung. Diese Art von Darlehen wird durch Forderungen oder Lagerbestände gesichert und ist bei einer Bank oder einem Vermögensverleiher erhältlich. Kreditkarten sind eine Form der revolvierenden Kreditlinie. Eine assisbasierte Kreditlinie (ABL) gilt als alternative Finanzierung und steht Kreditnehmern zur Verfügung, die für eine Bank zu hoch genutzt werden.

Immobilien, Ausrüstungsmietverträge und Notizen sind eine andere Form der Geschäftsfinanzierung. In diesen Verträgen ist die Sicherheiten für das Darlehen die Eigentum oder Ausrüstung selbst. Wenn kein ausstehender Saldo auf dem Vermögenswert geschuldet ist, kann das Eigentum oder die Ausrüstung in einer Verkaufs-Leave-Transaktion verwendet werden. Hier wird das Vermögenswert an den Kreditgeber für Bargeld verkauft, und der Kreditnehmer mietet die Immobilie vom Kreditgeber, bis das Darlehen gezahlt wird.

Vermieter können eine Finanzierungsquelle sein. Es ist nicht ungewöhnlich, dass ein Vermieter Dollars oder Mietkonzessionen zur Entwicklung des Raums eines Mieters beisteuert. Für dieses Darlehen kann der Vermieter einen Prozentsatz der Bruttoumsatzklausel in der Mietvertrag als Rückzahlung verlangen. Erweiterte Anbieterbedingungen für den Kauf von Produkten können kurzfristige Betriebskapitaldarlehen bereitstellen.

Für den Fall, dass zusätzliche Kreditstärke erforderlich ist, können die Kreditgarantie oder das Ausleihen einer Kreditwürdigkeit des Kreditnehmers dazu beitragen, sich für eine günstigere Finanzierung zu qualifizieren. Sei flexibel. Ihr endgültiges Paket kann aus mehreren Kreditlösungen bestehen.

Präsentieren Sie einen klaren und verständlichen Vorschlag

Kreditgeber müssen wissen, wer Sie persönlich, beruflich und finanziell sind. Der Kreditgeber muss Einkommensteuererklärungen (Unternehmen und persönlich), Abschlüsse (Gewinn- und Verlustrechnung) und eine Cashflow -Projektion bewerten. Die Bilanz muss eine bestimmte Art und Weise aussehen. Das aktuelle Verhältnis sollte mindestens 1: 1 betragen, und das Verhältnis von Schulden zu Eigenkapital sollte mindestens 4: 1 betragen.

Seien Sie spezifisch, wie das Geld verwendet wird und wie es zurückgezahlt wird. Die Kreditgeber wollen wissen, was ihre Schulden sichern. Die Kreditgeber bewerten die Qualität der Sicherheiten und möchten sicherstellen, dass es ausreicht, die Schulden im Verzug zu sichern. Eine sekundäre Rückzahlungsquelle ist vor der Gewährung der Standardfinanzierung erforderlich. Die persönliche Garantie des Kreditnehmers ist häufig erforderlich. In einigen Situationen kann ein Kreditgeber sekundäre Sicherheiten suchen. Sekundäre Sicherheiten sind einfach ein anderes Vermögenswert, in dem Sie Eigenkapital oder Eigentum haben, d. H. Ausrüstung, Eigentum, Inventar, Notizen.

Die Geschäftsfinanzierung ist nicht schwierig, wenn der Kreditnehmer kreativ und realistisch ist. Wissen Sie, wie viel Geld Sie brauchen und wie Sie es verwenden werden. Seien Sie bereit, Ihre Bedürfnisse zu verteidigen und die Fragen des Kreditgebers vorwegzunehmen. Für den Fall, dass ein Kreditgeber Ihre Anfrage nicht erteilen kann, ist dies möglicherweise die Art und Weise, wie ein Darlehen verpackt ist. Finden Sie einen Kreditgeber, der bereit ist, Empfehlungen abzugeben, die Ihnen helfen, Finanzmittel zu finden. Ein guter Kreditgeber wird Ihnen schnell sagen, ob er Ihnen helfen kann oder nicht. Wenn ein intelligentes und organisiertes Paket vorgestellt wird, ist eine rechtzeitige Antwort gerechtfertigt.